Gerda und Heinz

von Nikolaus Heidelbach

 

Gerda em Hainz

Nikolaus Heidelbach


Sprecher Deutsch: Timo Matzolleck
Übersetzerin und Sprecherin Romanes: Margitta Ajetovic

 

 

Eines Tages konnte Gerda ihre Puppen nicht mehr leiden.

 


 

Jek djive e Gerda nastine vise te trpinel pire lutken.

 

 

 

Sie bastelte sich ein Männchen und nannte es Heinz.

 


 

Oj cerelpese jeke manuse em dlalje lav Hainz.

 

 

 

Weil sie sich große Mühe gegeben hatte, war Heinz sehr schön und konnte sogar lachen.

 


 

So but mucisajlji o Hainz sasa but laco em cak djanol te hasal.

 

 

 

Natürlich nahm sie ihn mit in ihr Bett und erzählte ihm Geschichten.

 


 

Hem ljol lje pesa ko kreveti taj vacerol ljese paramizal.

 

 

 

Letzten Sonntag ging Gerda mit Heinz spazieren und er konnte fast alleine laufen.

 


 

O paluno Kurko djala e Gerda e Hainzea te piravelpe ov cak panda zara saj te pirol korkori.

 

 

 

Letzten Montag hat er sie morgens ins Bein gezwickt.

 


 

O paluno Honako-Pondaniko ov stipija la ki Cang.

 

 

 

Letzten Dienstag hat er ihr mittags alles weggegessen.

 


 

O paluno Torniko-Utorak halja latar sa o Rucko.

 

 

 

Letzten Mittwoch hat er sie abends angebrüllt: „Blöde Gans!“

 


 

E paluni Tetradji-Sreda ko aksami ov dol vika hem penol diljini Guska lace.

 

 

 

Letzten Donnerstag hat sie ihn rausgeschmissen!

 


 

O paluno Cetvrtkone-Cetvrtak cudlja lje avral.

 

 

 

Letzten Freitag hat Heinz noch einmal geklingelt. Gerda hat nicht aufgemacht. Seitdem hat sie nichts mehr von ihm gehört.

 


 

E paluni Paracui o Hainz zvoninol panda jek drom. E Gerda na putarel o vudar. Ando adava drom na sundja kanci ljestar.