Peter Härtling

Peter Härtling ist ein großer Schriftsteller, der es schafft, sowohl Erwachsene als auch Kinder an wichtige Menschenthemen heranzuführen und sie in den Bann seiner Erzählungen  zu ziehen.

Die Mulingula-Kinder und das Mulingula-Team bedanken sich ganz herzlich für die großartige „Froschgeschichte“, die Mulingula die Gestaltung dieser Praxisseite überhaupt erst ermöglicht hat.

Weitere Informationen über Peter Härtling finden sich auf seiner Homepage: www.haertling.de

 

Quellen:

 

Peter Härtling wurde 1933 in Chemnitz geboren. Er hat als Kind den Krieg und seine schrecklichen Folgen für die eigene Familie miterleben müssen.

Als Erwachsener hat Peter Härtling über diese furchtbare Zeit in seinen großartigen und bedeutsamen Romanen geschrieben. Damit hat er die Menschen an seinen wichtigen Erinnerungen und Erfahrungen zu Themen wie Flucht und Verfolgung teilhaben lassen.

Er war Redakteur bekannter Zeitungen und hat neben seinen zahlreichen Romanen für Erwachsene auch Bücher für Kinder geschrieben. Eines seiner bekanntesten Bücher heißt „Ben liebt Anna“. In diesem Buch geht es um das Thema Fremdsein und Ausgrenzung, aber auch um Freundschaft und Liebe.

Sein jüngster Roman „Djadi, Flüchtlingsjunge“ handelt von einem Jungen, der aus Syrien nach Deutschland flieht.